Eine junge, dunkelhaarige Frau, die sich ihr Selbstbild im Spiegel anschaut.

Ein positives Selbstbild für ein starkes Selbstbewusstsein

Sind Sie manchmal überrascht davon, wie andere Sie einschätzen? Ihnen wird zum Beispiel eine große Empathie zugeschrieben, dabei empfinden Sie sich als genauso empathisch wie andere? Das Bild, was andere Menschen von uns haben, kann sich stark von dem unterscheiden, wie wir uns selbst sehen: das Fremdbild und das Selbstbild stimmen nicht immer überein.

Selbstbild und Fremdbild: Wie wirke ich eigentlich?

Das Selbstbild beschreibt, wie wir uns selber wahrnehmen. Unsere Vorstellung von uns als Person wirkt sich darauf aus, was wir denken, fühlen und wie wir uns verhalten.

Das Bild, was sich andere von uns malen, ist das Fremdbild. Es wird stark geprägt von dem individuellen Erfahrungsschatz, den Einstellungen und Meinungen und kann somit von Person zu Person variieren.

Die beiden Bilder hängen eng zusammen und beeinflussen sich gegenseitig.

Warum kommt es zu Abweichungen zwischen Selbstbild und Fremdbild?

Wenn wir uns ein Bild malen, sei es von uns selbst oder von anderen, passiert das immer auf Grundlage unserer Subjektivität. Das Bild entsteht vor dem Hintergrund unserer Erlebnisse und Erfahrungen, Sichtweisen und Werte. Diese unterscheiden sich von Person zu Person. Diese Subjektivität, die uns allen innewohnt, führt dazu, dass kein objektives Bild entstehen kann, sondern viele Bilder, die auch voneinander abweichen.

Selbstbewusstsein stärken: Wie hängen Selbstbild und Selbstbewusstsein zusammen?

Wie wir über uns selbst denken, wirkt sich stark darauf aus, wie wir uns fühlen. Negative Gedanken wie „Das schaffe ich doch nie im Leben“ oder „Dazu bin ich nicht kompetent genug“ führen dazu, dass wir uns schlecht und entmutigt fühlen: unser Selbstbewusstsein ist im Keller. Dadurch, dass wir uns kaum mehr etwas zutrauen und Herausforderungen scheuen, fehlen positive Erlebnisse, die das Selbstbewusstsein wieder stärken. Ein wohlwollender, empathischer Umgang mit uns selbst ist also wichtig und wirkt sich positiv auf unser Bild von uns selber und unser Selbstbewusstsein aus. Wir sehen unsere eigenen Stärken und Fähigkeiten wieder klarer und stärken dadurch unser Selbstvertrauen.

Woher haben wir dieses Selbstbild eigentlich?

Wie wir uns selbst sehen, wird geprägt von verschiedenen Faktoren:

  • Glaubenssätze
  • Werte
  • Erfahrungen und Erlebnisse
  • Stärken und Schwächen
  • Einbettung in das soziale Umfeld
  • Feedback von anderen, sowohl positives als auch negatives

Warum ist ein positives Selbstbild so wichtig?

Unser Bild von uns selbst wirkt sich stark darauf aus, wie selbstbewusst wir sind und welchen Wert wir uns selber zuschreiben. Ein positives Bild sorgt dafür, dass wir unsere Stärken und Kompetenzen erkennen und in unserem Alltag nutzen. Das hat einen positiven Effekt auf unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und unser Berufsleben. Ein positives Bild von uns selbst ist also essenziell für ein glückliches, selbstbewusstes und erfülltes Leben.

Wie beeinflusst dein Selbstbild deinen Erfolg?

Das Bild von uns selbst ist maßgeblich dafür verantwortlich, ob jemand im Leben erfolgreich ist oder nicht. Denn wer sich selbst positiv wahrnimmt, verfügt über mehr Selbstbewusstsein und traut sich auch mehr zu, nimmt Herausforderungen an und erhält somit die Chance über sich selbst hinaus zu wachsen. Er versucht es, anstatt von vorne hinein schon zu scheitern, weil man es erst gar nicht versucht hat.

Woher kommt ein negatives Selbstbild?

Eine positive Sicht auf uns selber ist also erstrebenswert und wirkt sich günstig auf uns und unser Leben aus. Doch wer bereits viele belastende Erlebnisse einstecken musste, kann unter einer negativen Sicht auf sich selbst leiden. Sätze wie „Ich schaffe das nicht“ sind typisch für eine solche Sicht auf sich selbst.
Andere Ursachen für diese Sicht können sein:

  • Sie mussten bisher häufig Kritik und negative Rückmeldungen einstecken
  • In der Kindheit haben Sie statt Lob und Anerkennung oft negative Kommentare zu hören bekommen – diese bestimmen bis heute Ihre Wahrnehmung
  • In Ihrem Kopf kreisen negative Glaubenssätze wie „Niemand möchte mit mir zu tun haben“

Das eigene Selbstbild verändern, aber wie?

In die Vergangenheit zurückreisen und Dinge verändern können wir leider nicht, auch wenn wir uns das manchmal wünschen. Negative und belastende Ereignisse und Kommentare lassen sich also nicht wieder löschen. Aber wir können unsere Sichtweise darauf verändern und versuchen zu lernen, diese nicht als Grundlage für unseren Blick auf uns selbst zu nutzen.
Negative Glaubenssätze und Gedanken lassen sich bereits mit 3 Schritten angehen:

  1. Negative Gedanken reflektieren: Welche Gedanken, die mir nicht guttun, bemerke ich?
  2. Fragen Sie sich, ob diese Gedanken wahr sind: Wenn Sie sich bei jedem einzelnen Gedanken Zeit nehmen und sich selbst fragen, ob sie stimmen, werden Sie sicher schnell feststellen, dass das nicht der Fall ist.
  3. Positive Gedanken stattdessen: Im letzten Schritt geht es darum Ihre negativen Gedanken durch positive zu ersetzen. Hier sollten Sie aber realistisch bleiben: Stört Sie zum Beispiel Ihr Gewicht? Dann ersetzen Sie „Ich wiege viel zu viel“ durch „Ich wiege etwas zu viel, aber Sport kann mir dabei helfen, abzunehmen“.

Wie bekommt man ein ehrliches Selbstbild? Life Coaching kennt die Antwort

Das Life Coaching ist eine Unterstützung für die Stellen, an denen Sie selber nicht mehr weiterkommen oder blockieren. Themen wie berufliche Neuorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, Angst vor der Arbeit, Selbstbewusstsein stärken oder auch die eigene Sicht auf sich selbst werden im Life Coaching aktiv angegangen.

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Coaching

Selbstbewusst den Alltag gestalten – das gelingt mit einem positiven Selbstbild. Ein maßgeschneidertes Coaching begleitet Sie auf dem Weg dahin. Life Coaching setzt an den Stellen an, an denen Sie selbst vor einem Fragezeichen stehen und nimmt Sie an die Hand. Mithilfe von Human Design und Astrologie unterstütze ich Sie dabei, wieder mehr zu Ihrem wahren Ich zu finden und Ihre Stärken, Potenziale und Fähigkeiten zu erkennen und aktiv zu nutzen – für einen erfolgreichen, selbstbewussten und zufriedenen Alltag.

Dank Persönlichkeitsentwicklung selbstbewusst und zufrieden sein.
Coaching

Persönlichkeitsentwicklung

Seien Sie wer Sie sind und fühlen sich wohl dabei. Arbeiten Sie Ihre Stärken heraus, verbessern Sie Ihre Schwächen, bis Sie diese optimal einsetzen können.

Weiterlesen »

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com